Rheumatoide Arthritis

Patienten mit rheumatoider Arthritis für Studienteilnahme gesucht

In einer klinischen Studie der Charité Research Organisation soll ein neuer Wirkstoff gegen rheumatoide Arthritis angewendet werden. Für diese Studie suchen wir derzeit:

Frauen und Männer mit rheumatoider Arthritis

zwischen 18 und 75 Jahren, die

derzeit mit bestimmten Biologika behandelt werden, aber mit dem Therapieerfolg nicht zufrieden sind (z.B.: Humira, Cimzia, Remicade, Simponi, Enbrel, Amgevita, Benepali, Erelzi und weitere).

Patienten aus allen Bundesländern können an der Studie teilnehmen. Reisekosten übernehmen wir zusätzlich zur Aufwandsentschädigung.

Während der Studie bitten wir Sie zu einem kurzen stationären Aufenthalt (2 Nächte) sowie zu einigen ambulanten Terminen in unser Studienzentrum. 

Sie erhalten im Rahmen der Studie fachärztliche Versorgung und Beratung sowie verschiedene Laboruntersuchungen.

Zudem erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 2.080,- €.

Bei Interesse registrieren Sie sich bitte im unteren Formular. Wir werden Sie telefonisch kontaktieren und Ihnen gern Details zu unserer Studie erklären. Ihre Eingaben sind verschlüsselt, werden geschützt gespeichert und können jederzeit auf Wunsch wieder gelöscht werden.

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und willige ausdrücklich in die Verarbeitung meiner angegebenen personenbezogenen (und ggf. Gesundheits-) Daten ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.